about

 

Herzlich Willkommen auf meinem Blog ♥


Dieser Blog ist vor allem für meine Familie und Freunde. Aber ich freue mich natürlich über jeden „fremden“ Leser, sei es ein anderes (zukünftiges) Au-Pair oder auch jemand, der mit Au-Pair gar nichts zu tun hat. Außerdem schreibe ich diesen Blog auch für mich, da ich dann immer wieder meine Au-Pair-Zeit nachlesen kann.

profilbildIch heiße Katharina, bin 18 Jahre alt und komme aus Ingolstadt.
Ich bin ein totaler Organisationsfreak, liebe Sport, insbesondere Eiskunstlaufen, kochen, backen, meine Freunde zu treffen, Filme zu schauen, Englisch, Spanisch und Babysitten. Ich wollte schon immer mal in den USA leben und habe mir dafür sogar vor ein paar Jahren schon zwei potenzielle Wohnorte rausgesucht und dort nach Häusern geschaut.
Seit ich 12 Jahre alt bin, ist es mein Traum ein Jahr als Au-Pair in den USA zu leben und am 25.Juli 2016 wird dieser nun endlich in Erfüllung gehen. Am 03. Oktober 2015 habe ich mich bei Ayusa-Intrax und AIFS beworben und seit dem 29.03 habe ich mein Final – ich werde ein Jahr in der Nähe von San Francisco leben 🙂
Derzeit gehe ich aber noch in die Schule, werde diese aber im Juni erfolgreich mit meinem Abitur abschließen. Im Juli kann ich dann noch Erledigungen machen und viel mit Freunden unternehmen und am 25.Juli geht es dann los.

Ich könnte mir keine bessere Möglichkeit für das Jahr nach meinem Abitur vorstellen. Das Au-Pair Programm ist einfach die perfekte Verbindung zwei meiner größten Leidenschaften – mit Kindern arbeiten und die Welt entdecken.

Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn ich einen neuen Blogpost schreibe, dann kannst du mir mit deiner e-Mail-Adresse folgen, indem du deine e-Mail-Adresse ganz einfach in das Widget in der Sidebar eingibst. Du bekommst dann immer sofort eine e-Mail, wenn ein neuer Eintrag online geht (das funktioniert wirklich – von meiner Schwester erprobt).
Wenn du ein WordPress-Konto hast, kannst du aber auch einfach rechts unten auf „Folgen“ klicken (eventuell einmal kurz nach oben scrollen) und meine Blogposts werden dir in deinem WordPress Dashboard angezeigt.

Meine aktuellen Beiträge findest du hier.
Falls du ein zukünftiges Au-Pair bist und noch nicht weißt, für welche Organisation du dich entscheiden solltest, dann schau dir doch einmal meinen Organisationsvergleich an – vielleicht kann ich dir damit helfen.


Ich wünsche dir viel Spaß auf meinem Blog! 🙂

Advertisements

59 Gedanken zu „about“

  1. Hallo Liebe, Katharina 🙂 Ich bin zufällig auf dein Blog gestoßen und finde ihn ganz gut. 😀 Da ich auch plane ein Au Pair Jahr 2016 zu machen würde ich mich gerne mal mit dir Austauschen 🙂 Vielleicht schreibst du mir einfach wen du möchtest
    Liebe Grüße 🙂

  2. Hallo, super Blog 🙂 Ich habe auch vor, August/September 2016 auszureisen 🙂
    Darf ich dich auf meinem Blog verlinken? Du darfst mich ebenfalls gerne verlinken 🙂 #LG Michi

  3. Hey Katharina,
    ich habe auch vor im Sommer 2016 als Au Pair in die USA zu gehen und freue mich da schon wahnsinnig drauf. Ich finde es eine super Idee einen Blog dazu zu schreiben und glaube ich werde meinen dann auch für ein Jahr zum Au Pair Blog machen! Vielleicht hättest du ja Lust dich ein bisschen mit mir auszutauschen? 🙂 Ich würde mich freuen!
    Liebe Grüße Elsa ❤

    1. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar, Elsa! 🙂
      Ich finde einen Blog auch die perfekte Möglichkeit, um alle Erinnerungen festzuhalten – ich will ja nichts von meinem Au Pair Jahr vergessen!
      Wann möchtest du denn ausreisen?
      Liebe Grüße Katharina ♥

      1. Ich will am liebsten im Sommer 2016 ausreisen. Mal gucken ob das alles so klappt mit der Familiensuche 🙂 Und du?

      2. Ich möchte auch am liebsten Im Sommer (Juli/August) 2016 ausreisen 🙂 Allerdings werde ich erst im Juni 2016 18, also muss ich mal schauen, wie das mit der Familiensuche klappt!

  4. Ja genauso gehts mir auch ich werde sogar noch später 18… erst im August. Aber ich eigentlich recht zuversichtlich 🙂 Mit welcher Organisation willst du denn gehen?

  5. Hey Katharina!
    Ich bin Ida, bin auch 16, hab auch einen Au Pair blog und plane Oktober 2016 auszureisen, da ich im September erst 18 werde (: Darf ich dich auf meinem Blog verlinken? Du kannst mich auch verlinken, wenn du möchtest und kannst mir auch gerne E-Mails schreiben so zum austauschen (:
    Liebe Grüße
    Ida xx

  6. Hey Kathi
    Echt cooler Blog 🙂 Ich werde dieses Jahr in die USA gehen, aber freu mich trotzdem deinen Schritte im nächsten Jahr zu “verfolgen“
    Mila 🙂

    1. Hi Mila 🙂
      Ich habe deinen Kommentar irgendwie total vergessen! Ich hoffe, du findest bald deine perfekte Gastfamilie und wünsche dir ein ganz ganz tolles Jahr! 🙂

  7. Hey, habe gerade deinen Blog entdeckt! Ich möchte auch 2016 ausreisen am liebsten im Juli! 🙂 Habe seit ein paar Tagen auch einen Blog! Würde mich sehr freuen wenn wir uns gegenseitig verlinken würden ? 🙂 Liebe Grüße, Christin

    1. Hi Christin 🙂
      Klar, du kannst mich natürlich gerne verlinken! Ich habe dich gerade eben schon verlinkt – mir gefällt dein Blog total gut! 🙂
      Wann möchtest du denn ausreisen?
      Liebe Grüße, Katharina

      1. Super, dann verlinke ich deinen auch eben! Danke, deiner gefällt mir auch sehr! Ich möchte am liebsten im Juli 2016 ausreisen und du? LG 🙂

      2. Oh man, ich habe gerade gemerkt, dass du bereits im ersten Kommentar geschrieben hast, dass du im Juli ausreisen willst 🙈
        Ich würde auch am liebsten im Juli oder August ausreisen, allerdings werde ich erst Ende Juni 18. Aber September wäre auch nicht schlimm 🙂
        Wirst du dich noch bei einer anderen Organisation außer AIFS bewerben? 🙂

      3. Also ich würde es auch nicht so schlimm finden wenn ich ein bisschen später ausreisen würde 🙂 Ich wollte mich erst noch bei Ayusa bewerben, aber das zählen ja nur die Stunden mit Kindern bis 10 Jahren und ich habe viel mit 11 und 12 Jährigen gearbeitet :/ Ich würde zwar trotzdem die 200 Pflichtstunden erfüllen, aber insgesamt nicht so viele Stunden haben wie bei AIFS. Vielleicht bewerbe ich mich da noch im Notfall 😀 Möchtest du dich bei mehreren Orgas bewerben? 🙂

      4. Ja, mein Favorit ist bisher Ayusa, aber ich möchte mich zeitgleich noch bei AIFS bewerben 🙂 Da werde ich dann auch mehr Stunden haben, aber meine meisten Stunden sind mit Kindern U10.
        Möchtest du dann auch eher ältere Hostkinder? 🙂

      5. Ja sonst hätte ich mich wohl auch bei beiden beworben 🙂
        Nicht unbedingt, also 11 Jahre wär so mein Höchstalter 😀 am liebsten so 3-8 Jahre 🙂

      6. Mein liebstes Alter wäre eigentlich 1-8, aber ich habe bis jetzt noch nicht genug U2 Stunden, weshalb ich wohl eher Kinder im all von 2/3-8 haben werde – also so wie du 🙂

  8. Ich habe mir gerade deinen Post durchgelesen und bin an dem Datum 3.10 hängengeblieben.
    Es ist mein GEBURTSTAG 😀
    So nebenbei, ich würde auch gerne mit AIFS im Juli/August ’16 ausreisen 🙂

  9. Hey Katharina, ich finde deinen Blog sehr ansprechend und verfolge ihn schon länger 🙂 Ich werde dieses Jahr mit der Organisation Cultural Care nach Amerika fliegen bin jedoch noch in der Anmeldephase darum ist dein Blog sehr hilfreich. Ich würde mich freuen wenn du mich verlinken würdest. Vielleicht hast du ja lust mal auf meinem Blog vorbei zu schauen 🙂
    oder ebenfalls Interesse an einer verlinkung auf meinem Blog.

    http://www.millmarie.wordpress.com

    Alles Liebe Maxi

    1. Danke für das Lob, Maxi! 🙂
      Entschuldige, dass ich dir erst jetzt antworte (ich habe natürlich deinen Blog inzwischen hinzugefügt), aber irgendwie ist dein Kommentar ein bisschen untergegangen…

      Liebe Grüße, Katharina

  10. Hallo,
    erstmal Glückwunsch das es nach Kalifornien geht! Hast eine echt tolle Familie finde ich nur Es hört sich gut an 🙂
    Ich für meinen teil fliege auch am 25.07 nach New York aber mit Cultural Care und werde danach in Seattle,WA wohnen.
    Fände es cool wenn wir uns gegenseitig verlinken könnten 😀

    1. Hi Timo,
      Dankeschön 🙂
      Ja klar, ich werde dich verlinken, aber schade, dass du nicht mit Ayusa fliegst. Aber Seattle hört sich auch ziemlich cool an 🙂
      Wie ist denn dein Bloglink? Wenn ich auf timogoestoamerica.wordpress.com klicke, kommt, dass du den Blog gelöscht hast?

      1. Ne das ist nicht mein Bloglink. Der wäre: timoinamerica.wordpress.com 🙂

        Ja wollte mich noch bei ayusa damals bewerben aber die meinten, dass sie zurzeit keine männlichen Bewerber aufnehmen 😀

  11. Hallo Katharina,
    Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und finde ihn super. 🙂
    Ich werde auch als Au Pair in die Nähe von San Francisco gehen, allerdings erst im März 2017. Aber ich bin total gespannt wie es dir dort gefällt. 🙂

    Liebe Grüße,
    Sina

    1. Hi Sina!
      Wie cool, dass du deine Familie schon hast 😍 Ja, ich freue mich schon total! Ich kann dir dann auch gerne die Gegend zeigen! Ich bin ja dann schon fast 9 Monate da 😳
      Liebe Grüße
      Katharina

      1. Ja, ich warte nur noch auf deren Handbook und dann wird es offiziell und ich erfahre auch mein genaues Abflugdatum 🙂 Ich kann es kaum erwarten. 😀
        Das wäre natürlich Hammer wenn ich die Gegend sehen könnte. 😍 Vorallem nach 9 Monaten kennst du dich ja schon überall super aus. Und hast viele neue Leute kennengelernt. Ich habe vor dieses Jahr noch meine Familie zu besuchen und persönlich kennenzulernen :p

        Liebe Grüße,
        Sina

      2. Das wäre ja mega cool! 😍
        Ein Teil meiner Gastfamilie ist zwar gerade in Deutschland, aber mega busy :/ Aber ich sehe sie ja dann in 5-6 Wochen 😳👌
        Wenn ich jetzt so darüber nachdenke, dass ich dann schon 9 Monate da sein werde, ist das irgendwie schon krass 😀 Vor allem, weil die Zeit einfach nur so vorbeifliegen wird!

  12. Oh, das ist ja auch irgendwie witzig, Dass sie jetzt gerade ganz in deiner Nähe sind 😀 Aber 5-6 Wochen vergehen ja auch wie im Flug, das hälst du schon noch durch 🙂
    Ja, 9 Monate klingt schon nach einer ganz schön langen Zeit, aber auch einem riesen Abenteuer. Hast du mal darüber nachgedacht zu verlängern?

    1. Ja, das ist irgendwie voll komisch 😀
      Ja schon 🙂 also das ist eine Option, aber jetzt muss ich erst einmal ein Jahr „überleben“ und dann schaue ich mal weiter 😊

      1. Ach, das überlegst du schon. Pass auf, das wird das beste Jahr deines Lebens!! War bei mir genauso und wird hoffentlich wieder so sein. 🙂
        Wünsche dir auf jedenfall ganz viel Glück 🙂

    1. Ach wie cool! 🙂 Ich war in der 10.Klasse für ein halbes Jahr in Spanien, das war auch definitiv eine meiner besten Erfahrungen, auch wenn wirklich nicht alles super war 🙂
      Ja klar gerne! Ich kann dich auch verlinken, wenn ich wieder am Laptop bin! 🙂

      1. Echt? Das ist ja cool. 😀 Alles kann ja garnicht immer super sein. Ich habe am Arsch der Welt gelebt und es gab auch Höhen und Tiefen. Aber im Großen und Ganzen war es die beste Entscheidung meines Lebens! 🙂

        Ja, das wäre super. Ich habe gerade erst angefangen mit meinem Blog, da kann ich jede Hilfe gebrauchen. Danke 🙂

  13. Hi Katharina, ich bin grad auf deinen coolen Blog hier gestoßen (ich kannte dich davor nur aus nem YouTube Video :D) und wollte mal fragen, ob wir unsgegenseitig verlinken wollen? 🙂 Liebe Grüße ^-^

      1. Hi Katharina, ich war vor paar Monaten im Rematch und bin jetzt in Minneapolis, Minnesota. Ich fänds super, wenn du das bei mir ändern könntest. Dankeschön schonmal! ^-^

  14. Hey Katharina,

    ich war selber erst vor kurzem in SF und fand die Stadt & Kalifornien insgesamt richtig schön, wobei es in der Stadt recht kühl und nebelig war.

    Da ich selber ein Auslandssemester in D.C. gemacht habe und die Zeit dort wirklich unglaublich genossen habe, kann ich verstehen, warum du dein Au Pair Leben in SF genießt. Mir fehlte damals eine Möglichkeit meine ganzen Erlebnisse festzuhalten. Als ich in Deutschland ankam, hatte ich schon viele schöne Momente vergessen. Daher habe ich zusammen mit 2 Freunden mome entwickelt.

    Mit mome kannst du deine Erlebnisse in privaten Alben zusammen mit deinen Freunden festhalten – als Foto, Video, Sound oder Zitat. Du hast also deine Erlebnisse an einem Ort in schönen, übersichtlichen Alben. Von der Privatsphäre her funktioniert es wie What’s App Gruppen: nur die Personen die du zum Album einlädst können die Momente darin sehen, kommentieren und eigene hinzufügen. Vll. magst du es mal ausprobieren:

    Appstore (falls du mobile unterwegs bist): https://p237.app.link/AuPair_Blog
    Website: http://www.mome-app.com

    Viele Grüße

    Marcel 🙂

  15. Hi Katharina,
    ich bin auf deinen Blog gestoßen und finde deinen Blog spitze. Da ich auch am überlegen bin ein Aupair Jahr zu machen würde ich mich freuen wenn du mich mal anschreibst. Hätte nämlich ein paar Fragen und ich denke die kannst du sicher gut beantworten da du ja schon in den USA bist. Freue mich über eine Nachricht, liebe Grüße.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s